Jobs for life scientists

Principal System Analyst (w/m/d)

Principal System Analyst (w/m/d) – IT OPS Factory Automation

– 229120

Die Stelle                

Als Principal System Analyst werden Sie Teil unseres globalen DevOPS Teams, welches für die Umsetzung von crossfunktionalen Themen der Industry 4.0 innerhalb der IT Operations (OPS) zuständig ist. Sie werden in enger Zusammenarbeit mit ihren IT-Kollegen und den internen Kunden die Business Ziele mit innovativen technischen Lösungen umsetzen und damit die Produktivität steigern und Prozesse verbessern.
Ihre Aufgaben beinhalten die Verantwortung für die Programmierung, Planung, Implementierung, Wartung und Support (inklusive Architektur, Integration, Konfiguration und neue Funktionalitäten der Applikationen) von einigen globalen Computersystemen in unseren Produktionsanlagen.

Aufgaben und Zuständigkeiten

  • Beratung der Business-Kollegen über neue Ansätze und Prozessanpassungen, um eine höhere Effizienz und Effektivität der technischen Lösung zeitnah zu erreichen
  • Steuerung und Kontrolle des Betriebes der Software und der Systeme, inklusive der Schnittstellen zu anderen Applikationen, in enger Abstimmung mit Lieferanten und anderen IT Teams
  • Leitung des „Problem and Incident“ Managements des zugewiesenen Systems mittels Ticket Performanz Analysen, Ergreifen von Korrektur-Maßnahmen, Problemlösungen und Trendanalysen
  • Erstellung und Pflege der Systemdokumentationen basierend auf den Service- und Änderungsanträgen (z.B. Endbenutzer Support, Systemspezifikationen, Architektur, etc.)
  • Teilnahme an crossfunktionalen Projektteams in einer globalen, multikulturellen und diversen Umgebung (SCRUM Umgebung)
  • Verantwortlich für die Sicherheit und Konformität des Systems (z.B. Benutzerverwaltung, Zutrittsrechte) sowie der GAMP Dokumentation

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik oder Engineering mit mindestens zwei Jahren relevanter Berufserfahrung, Erfahrung aus dem Pharmabereich von Vorteil 
  • Erfahrung in der Arbeit mit Plattformen auf globaler Ebene sowie Erfahrung mit Manufacturing Operations Systems (ISA88, ISA95), Produktionsprozessen, OEE Analysen etc. 
  • Grundlegende Kenntnisse in: Betriebssystemen Linux oder Windows, MongoDB Datenbanken, VMWare Umgebungen, OPC Tools und Programmiersprachen (z.B., LUA, JSON, Python, Visual Basic, …)
  • Erfahrung mit agilen Methoden und Tools, wie etwa Jira oder Confluence sind ein Plus
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Erfahrung in der Arbeit in einem internationalen und interkulturellen Umfeld, Reisebereitschaft 
  • Gute analytische und Problemlösungsfähigkeiten, hervorragende Kommunikationsfähigkeiten, Team-Player, Proaktivität, Agilität und Fähigkeit unter Druck zu arbeiten

Ihre Benefits

  • Flexible Arbeitszeitmodelle/Home-Office je nach Bereich und Position
  • Eingearbeitete Fenstertage für mehr Freizeit
  • Betriebsrestaurant mit abwechslungsreichem Mittagsangebot für Ihr tägliches Wohlbefinden
  • Positionsspezifische Aus- & Weiterbildung, damit wir langfristig gemeinsam wachsen können
  • Umfassende Gesundheitsförderung, um Ihre Gesundheit bestmöglich zu unterstützen
Die Vergütung für diese Position startet bei € 50.000 brutto pro Jahr (Vollzeit). In die tatsächliche Gehaltsfindung beziehen wir Ihre fachlichen sowie persönlichen Kompetenzen und einschlägige Berufserfahrung mit ein. Die Details dazu besprechen wir gerne persönlich.

Warum Boehringer Ingelheim?             

  • Mit uns arbeiten Sie an der Gesundheit von Mensch und Tier – Machen Sie etwas Bedeutendes! 
  • Als familiengeführtes Unternehmen bieten wir langfristige und stabile Jobs und legen Wert auf Nachhaltigkeit 
  • Wir bieten Ihnen ein innovatives Arbeitsumfeld und ein verantwortungsvolles sowie vielseitiges Aufgabengebiet
  • Arbeiten Sie in Wien Meidling gemeinsam mit mehr als 3.080 Mitarbeitenden an internationalen Projekten. Ein Team aus über 40 Nationen wartet auf Sie!

Boehringer Ingelheim ist ein globaler Arbeitgeber, der sich für Chancengleichheit einsetzt, und ist stolz auf seine vielfältige und inklusive Kultur. Wir begrüßen die Vielfalt von Perspektiven und streben nach einem inklusiven Umfeld, wovon unsere Mitarbeiter, Patienten und Communitys profitieren.

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung!                           

Bitte laden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen direkt über unser Bewerbungsportal hoch, damit wir Ihre Daten DSGVO-konform und vertraulich behandeln können.

Haben Sie noch zusätzliche Fragen? Ihre HR Recruiting Managerin für diese Position ist Patricia Dirrhammer.

Auf unserer Karriereseite finden Sie weitere Informationen über uns als Arbeitgeber sowie zum Bewerbungsprozess. Werfen Sie auch einen Blick hinter die Kulissen und erhalten Sie Einblicke in unseren Unternehmensalltag.

Ist diese Stelle für jemanden aus Ihrem Bekanntenkreis interessant? Empfehlen Sie uns!

 

 

Tätigkeit –IT
Primärer Standort – Europa-AT-Wien-Wien
Organisation – AT-Boehringer Ingelheim Regional Center Vienna GmbH & Co KG (Austria)
Beschäftigungsart – Vollzeit

More Information

Share this job

Boehringer Ingelheim RCV

Werte schaffen durch Innovation
Company Information
  • Total Jobs 51 Jobs
  • category Private Company
  • region A-Austria
  • company-video
  • number of employees 50.000 weltweit
  • branche Pharmaindustrie
  • Foto credits (c) (c) Boehringer Ingelheim RCV

Branches

health, environmental and food sector, agriculture and forestry, pharmaceuticals, resource and environmental management, etc. All branches in a life science context.

Positions

Management, Research & Development, Sales, Administration, – all positions, which request know-how in bio-sciences.

fields of competences

Biochemistry, bioinformatics, biology, biotechnology, chemistry, data sciences, environmental technology, environmental science, food technology, forestry, agriculture, life sciences, mathematics, medicine, medical engineering, microbiology, molecular biology, natural sciences, nutritional sciences, pharmaceuticals, physics, psychology, statistics, resource and environmental management , process engineering, veterinary medicine, and comparable

Contact

life-science Karriere Services
E: web@life-science.eu
T: +43 (0)699 111 600 18
Wien / Vienna – Austria

>>> imprint

>>> privacy policy