Jobs for life scientists

Lead Analyst für das Rohstofflabor (w/m/d)

Job ID: 11329

Die Stelle

Für das Rohstoff Labor der Qualitätskontrolle am Standort Wien suchen wir ab sofort einen Lead Analyst für die Fachbereiche nasschemische sowie instrumentelle Analytik. Neben einem interessanten Methodenportfolio der Routineanalytik im GMP-Umfeld erwarten Sie abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeiten im Bereich der Qualitätskontrolle. Dabei sind Sie eine wertvolle Nahtstelle zu anderen Quality Bereichen und Ansprechpartner für unser QC-Netzwerk innerhalb von Boehringer Ingelheim.

Aufgaben und Zuständigkeiten

  • Laborplanung und Koordination anhand der Bedarfsplanung von Rohstofffreigaben
  • Fachliche Führung sowie Mentoring und Coaching von Mitarbeitern
  • Allgemeine Labortätigkeiten sowie Durchführung und Dokumentation von Methodenvalidierungen und Gerätequalifizierungen
  • Erstellung von Events, Abweichungen und Änderungsanträgen
  • Mitarbeit bei der Umsetzung von spannenden Projekten mit nationalen/internationalen Kunden sowie Mitwirkung bei Inspektionen und Audits als Experte

Anforderungen

  • Sie besitzen eine abgeschlossene chemische Ausbildung (z.B. HTL, Studium im Bereich Chemie oder vergleichbare Fachrichtung)
  • Sie haben mind. 4 Jahre Berufserfahrung, als AnalytikerIn, in der Qualitätskontrolle
  • Sie bringen fundierte Kenntnisse im Bereich der Gerätequalifizierung, Methodenvalidierung und Abweichungsmanagement (inklusive OOX) mit. Idealerweise im Bereich der chemischen Analytik
  • Sie haben erste Erfahrungen in lateraler Führung, sind eigenverantwortlich und können sich schnell in neue Themen einarbeiten
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Ihre Benefits

  • Flexible Arbeitszeitmodelle/Home-Office je nach Bereich und Position
  • Eingearbeitete Fenstertage für mehr Freizeit
  • Betriebsrestaurant mit abwechslungsreichem Mittagsangebot für Ihr tägliches Wohlbefinden
  • Positionsspezifische Aus- & Weiterbildung, damit wir langfristig gemeinsam wachsen können
  • Umfassende Gesundheitsförderung, um Ihre Gesundheit bestmöglich zu unterstützen

Das Mindestgrundentgelt gemäß Einstufung nach Kollektivvertrag liegt für diese Position bei € 43.548,40 brutto pro Jahr (Vollzeit). Das tatsächliche Gehalt orientiert sich an branchenüblichen Gehältern, Ihren individuellen Qualifikationen und Erfahrungen.

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung!

Bitte laden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen direkt über unser Bewerbungsportal hoch, damit wir Ihre Daten DSGVO-konform und vertraulich behandeln können.
Haben Sie noch zusätzliche Fragen? Ihre HR-Recruiting Managerin für diese Position ist Sabine Huebmer.

Auf unserer Karriereseite finden Sie weitere Informationen über uns als Arbeitgeber sowie zum Bewerbungsprozess. Werfen Sie auch einen Blick hinter die Kulissen und erhalten Sie Einblicke in unseren Unternehmensalltag.

Arbeitsform / Flexibility: Hybrid
Organisationseinheit / Device: Quality
Berufserfahrung / careerlevel: Erfahrene Fachkräfte

Unser Unternehmen

Bei Boehringer Ingelheim entwickeln wir bahnbrechende Therapien, die das Leben von Mensch und Tier verbessern. Als 1885 gegründetes und seitdem im Familienbesitz befindliches Unternehmen nehmen wir eine langfristige Perspektive ein. Mit 52.000 Mitarbeitenden weltweit setzen wir unsere Ziele um und fördern dabei eine vielfältige, gemeinschaftliche und inklusive Unternehmenskultur.

Wir sind überzeugt: Mit talentierten und ambitionierten Mitarbeitenden und ihrer Leidenschaft für Innovationen heben wir die Grenzen des Erreichbaren immer wieder auf.

Warum Boehringer Ingelheim?

Bei uns können Sie wachsen, zusammenarbeiten, innovativ sein und Leben verbessern.

Wir bieten Ihnen herausfordernde Tätigkeiten in einem respektvollen und kollegialen globalen Arbeitsumfeld mit einer Vielzahl von auf Innovation ausgerichteten Denkweisen und Methoden. Darüber hinaus sind für uns Qualifizierung und Entwicklung für alle Mitarbeitenden von zentraler Bedeutung, denn Ihr Wachstum ist unser Wachstum.

Boehringer Ingelheim ist ein globaler Arbeitgeber, der sich für Chancengleichheit einsetzt, und ist stolz auf seine vielfältige und inklusive Kultur. Wir begrüßen die Vielfalt von Perspektiven und streben nach einem inklusiven Umfeld, wovon unsere Mitarbeiter*innen, Patienten*innen und Communitys profitieren.

Sie möchten mehr erfahren? Dann lesen Sie hier weiter https://www.boehringer-ingelheim.com

More Information

Share this job

Boehringer Ingelheim RCV

Werte schaffen durch Innovation
Company Information
  • Total Jobs 8 Jobs
  • Category Private Company
  • Region A-Austria
  • Company-video
  • Number of employees 50.000 weltweit
  • Branche Pharmaindustrie
  • Foto credits (c) (c) Boehringer Ingelheim RCV

Branches

health, environmental and food sector, agriculture and forestry, pharmaceuticals, resource and environmental management, etc. All branches in a life science context.

Positions

Management, Research & Development, Sales, Administration, – all positions, which request know-how in bio-sciences.

fields of competences

Biochemistry, bioinformatics, biology, biotechnology, chemistry, data sciences, environmental technology, environmental science, food technology, forestry, agriculture, life sciences, mathematics, medicine, medical engineering, microbiology, molecular biology, natural sciences, nutritional sciences, pharmaceuticals, physics, psychology, statistics, resource and environmental management , process engineering, veterinary medicine, and comparable

Contact

life-science Karriere Services
E: web@life-science.eu
T: +43 (0)699 111 600 17
Wien / Vienna – Austria

>>> imprint

>>> privacy policy